Das Album Amicorum Das Welt-Freundschaftsbuch Sprache English Espagnol Home Album Amicorum Mit dem Fahrrad zu den Kulturen der Welt Zusammenarbeit Infos aus aller Welt E-Mail Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Reinschauen
   Asien
   Sued Amerika
   Europa

Mitmachen

Geschichte


     Vorheriges Interview   Nächstes Interview
Hier fehlt noch ein Bild Anja

"Vielleicht etwas ausgelutscht aber wahr:...Tanz als ob keiner zuschaut".

Mein Geburtsort Geboren im gleichen Ort wie Friedrich Hoelderlin: Lauffen a. Neckar. Ich hoffe, ich ende nicht wie er!

Wo ich heute lebe Ich lebe zur Zeit in Stuttgart. Fuer eine grosse Stadt ist es hier ziemlich gruen.
Das denke ich ueber Deutschland Deutschland erscheint mir eng und hektisch. Andererseits bietet es ziemlich viel Sicherheit.
Meine Reisen Ich reise gern und oft. Meistens bin ich mit Rucksack und oeffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs - oder mit Menschen, die ich unterwegs so kennen lerne. Die weiteste und schoenste Reise war nach Tasmanien und Neuseeland.
Wohin ich gern reisen wuerde Die naechste Reise koennte nach Chile fuehren. Oder doch wieder Neuseeland...?
Das mache ich besonders gern Allein: am Meer sitzen und den Wellen zuschauen (nur eben nicht in Stuttgart)
mit Freunden: Doppelkopfspielen und Reiseerlebnisse austauschen.
Mein schoenstes Erlebnis in letzter Zeit Nachts stundenlang den Sternenhimmel ueber Elbas einsamen kleinen Straenden betrachten und ganz neue Sternzeichen finden.
Ein besonders schoenes Erlebnis in meinem Leben Der Aufenthalt in einem kleinen Nest an der Westkueste der neuseelaendischen Suedinsel: noch nie wurde ich so selbstverstaendlich und unkompliziert als Teil einer temporaeren Familie aufgenommen. Der Ort hatte eine Magie, die ich nicht beschreiben kann (und die schoensten Sonnenuntergaenge der Welt).
Mein grosser Wunsch Ich moechte weiter reisen und Menschen treffen koennen, die frei von Vorurteilen Fremden gegenueber offen sind.
Meine Botschaft fuers Album amicorum Vielleicht schon leicht ausgelutscht, aber immer wieder wahr:
Someone once said: Work like you don`t need money. Love like you`ve never been hurt. Dance like nobody`s watching.
Ueber mich Ich lebe allein, ohne Kinder, Hund oder Ehegatte und arbeite als Pressereferentin beim NABU in Stuttgart.
Anja, 36 Jahre, Oktober 2002.

   Vorheriges Interview   Nächstes Interview Mitmachen    Seitenanfang